Status Little Shopping List / Kleine Einkaufsliste

Nach längerer Zeit mal wieder ein Statusupdate: Aktuell macht die Liste wieder kleine Fortschritte. Die Umstellung auf Datenbank schreitet voran. Die Usericons von eigenen Waren werden nun in der Datenbank gespeichert. Die Bilder braucht man also nach Import nicht mehr. Offen ist noch, auf welchem Weg die Bilder in die Datenbank kommen. Auf dem bisherigen Weg (Ordner auf SD-Karte) oder mache ich etwas neues. Die Umstellung der Datenbank macht auch leider eine Migration der Userdaten nötig. Da die Tabellenstrukturen nicht mehr passen, ich aber nicht möchte, dass Userdaten verloren gehen muss ich hier noch einiges tun. Die App wurde auch um eine Shop-Activity erweitert, die die Supermärkte verwaltet. Und die Tabellen sind für unterschiedliche Einheiten (Kg, ml, Stk.  usw.) vorbereitet. Meine selbst gestalteten Icons sollen in der nächsten Version abschaltbar werden. D.h. man soll meine Icons ausblenden können, so dass man sich selbst eine einheitliche Liste aufbauen kann. Da in den nächsten Monaten aber private Änderungen bevorstehen, ist noch nicht abzusehen, wann die nächste Version erscheint (Ich hoffe aber noch im Dezember :-)) Nur eins: Die Entwicklung geht weiter 🙂 Es gibt ja noch viele schöne Dinge, die man anbinden kann (Barcodescanner, Kamera, usw.). Wer Fragen oder Anregungen hat kann hier gerne einen Kommentar hinterlassen.

Now some short words for english speaking users:

The developement of my app is making progress. I’m currently extending the database usage. This will make it easier to implement further features, but forces user data migration which i’ll have to implement and test 😉 The next version will also have  the ability to link goods to supermarkets so that you can filter oder sort by supermarket. But at the moment I’ve little time to spare but I hope to release the next version in december. So stay tuned for the next version.

Feel free to post suggestions or bugs here 🙂

Leave a Reply