Android 3.2 SDK

ist jetzt draußen. Viel neues ist meiner Meinung nach nicht drin. Wer also ein 3.0.1 oder 3.1 Tablet hat…es wird folgende neue Dinge geben:

Optimierung für mehr Tablets

Eine Zoomfunktion für Apps, die ein festes Layout haben.

Eine Sync-Funktion für SD-Karten. Damit kann man dann wohl also zum Beispiel Musik automatisch von der SD-Karte in die App laden.

Für den Entwickler: Es gibt neue Resource-Qualifier. Damit kann man dann genauer festlegen, welche Hardware welches Layout bekommt.

Das sind so die wichtigsten Neuerungen. Unter der Haube ändert sich natürlich noch mehr. Für den Endnutzer ist das nicht relevant, für den Entwickler schon.

Leave a Reply